Die AARE APOTHEKE hat sich zu einem führenden Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um Gesundheit ... mehr »

Die neusten Ergebnisse auf dem Gebiet der Hautalterung? Wie schützen Sie Ihre Haut vor Wind und ... mehr »

Wie überstehen Sie den Winter gesund und munter? Was können Sie bei trockenen Augen und einer ... mehr »

Lotion 1&11 bringt die Beine in Form

OMIDA® Lotion 1&11 bringt die Beine in Form

Die Haut ist eines der grössten Organe des Menschen. Wie auch jedes andere Organ im Körper stellt sie bestimmte Anforderungen und hat ganz spezielle Bedürfnisse.
Dazu gehört nicht nur die richtige Ernährung, ausreichende Flüssigkeits-einnahme und körperliche Aktivität, sondern auch die geeignete Pflege von aussen.

Um das Bindegewebe an Bauch, Beine und Po zu festigen, können die Mineralstoffe in Form der Schüssler Lotion 1&11 von aussen zugeführt werden. Auf diese Weise erhalten die Problemzonen mehr Festigkeit und Elastizität. Mit den beiden Mineral-stoffen, Nr. 1 Calcium fluoratum und Nr. 11 Silicea, ist dies möglich:

Nr. 1 Calcium fluoratum
Dieser Mineralstoff ist für die Elastizität des gesamten Gewebes, vor allem der Haut, Sehnen und Bänder verantwortlich. Er wird als Weich- und Hartmacher bezeichnet, weil er verhärtetes Gewebe erweicht und erschlafftes Gewebe festigt.

Der Organismus bindet mit Calcium fluoratum das Keratin und baut mit Kalium chloratum alle Faserstoffe auf. Das Elastin und die Kollagene sind wichtige Baustoffelemente des Körpers und gehen dabei bis in die Zellen hinein. Das Zytoskelett kleidet jede Zelle innerhalb ihrer Hülle mit einem Geflecht aus und gibt ihr Halt und Form. Sehnen, Bänder, Muskeln und Knochen werden mit Hilfe von Kollagen, Elastin und Proteoglykanen mit aufgebaut. Durch Calcium fluoratum wird eine gewisse Elastizität erreicht. Aber auch Vitamin B1, Kieselsäure (Silicea Nr. 11) und Kupfer (Cuprum arsenicosum Nr. 19) spielen eine wichtige Rolle dabei.

Nr. 11 Silicea
„Kieselsäure“ kommt in allen Bindegeweben vor und wird deshalb als das Schönheitsmittel der Biochemie bezeichnet. Dieser Mineralstoff ist zuständig für den Aufbau des Binde-gewebes und ist deshalb ein wichtiger Mineralstoff zur Behandlung von Cellulite. Er wird auch eingesetzt bei rissiger Haut, brüchigen Nägeln und gespaltenen Haaren, sowie bei frühzeitiger Faltenbildung.

Silicea hilft beim Abbau dieser Eiweisssäuren mit und fördert auf diese Weise den Aufbau eines straffen Bindegewebes. Das Erscheinungsbild der Orangenhaut kann bei regel-mässiger Anwendung wesentlich verbessert werden.

Durch die Tabletteneinnahme (Nr. 1 und 11) kann die Wirkung verstärkt werden.

Um die Stoffwechselfunktionen anzuregen, empfehlen wir zusätzlich das Stoffwechsel-Trio mit den Mineralstoffen Nr. 8 Natrium chloratum, Nr. 9 Natrium phosphoricum und Nr. 10 Natrium sulfuricum einzunehmen.

Indikationen

Die Lotion 1&11 kann bei täglicher Hautpflege für den ganzen Körper eingesetzt werden, aber auch:

  • bei trockener und rissiger Haut
  • bei frühzeitiger Faltenbildung
  • bei Bindegewebeschwäche und Cellulite
  • in der Schwangerschaft vorbeugend gegen Dehnungsstreifen
  • vorbeugend bei Krampfadern und Besenreisern
  • bei Narbengewebe
  • bei Hautverhärtungen

Anwendung und Dosierung
Je nach Bedarf ein- oder mehrmals täglich gleichmässig auf die Haut auftragen.

 

Quelle: Erfahrungsmedizin, Walter Käch, Santénatur; 2015

 
TYPO3 Agentur